Von Anfang an:

Einheitliches Erziehungskonzept


von der Krippe bis zum Schulabschluss


Das Kindergartenland stellt sich vor

Seit 1987 gibt es das Kindergartenland e.V. in Altfeld mit
einem Kindergarten
einer Kinderkrippe
einer Tag - und Nachtbetreuung für Kinder (das Kinderhotel)

Alle Einrichtungen sind staatlich genehmigt und in freier und privater Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins Kindergartenland.

Die Erziehungsarbeit erfolgt im Rahmen der geltenden öffentlich-rechtlichen Bestimmungen.
Immer mehr Eltern wünschen sich für ihre Kinder Orte, wo sie mit anderen Kindern zusammen sind und sich optimal entfalten können.

Die Erzieherinnen des Kindergartenlandes achten auf eine fröhliche und angstfreie Atmosphäre. So kann jedem Kind eine Basis im Lernen gegeben werden, auf der es seine Fähigkeiten entwickelt und seine Talente entfalten kann. Dies macht den Kindern viel Spaß und sie gehen darum am Abend glücklich und zufrieden nach Hause.


Die Besonderheiten:

Kinderkrippe, Kindergarten und Kinderhotel unter einem Dach bietet vielfältige Möglichkeiten der Begegnung von Groß und Klein
Flexible Bring - und Abholzeiten
Bei Bedarf Frühbetreuung ab 7.00 Uhr, Spätbetreuung bis 19.00 Uhr
Zu allen Ferien Betreuungsmöglichkeiten
Warmes vegetarisches Mittagessen aus hochwertigen ökologischen Produkten
Das Ambiente: helle, farbenfrohe Spielräume mit familiärer Atmosphäre
Großer verwunschener Garten, in der Nähe Wald und Wiesen
Gleitender Übergang von der Krippe in den Kindergarten
Schulvorbereitung in Zusammenarbeit mit der Grundschule
Viel Austausch zwischen Eltern und Erziehern
Vermittlung von Werten durch pädagogische Schwerpunkte wie:
• spielerisches Lernen und Bildung in themenbezogenen Projekten
• sprachliche und musikalische Förderung
• Natur - und Bewegungserziehung durch ganzheitliches Erleben und Erfahren mit allen Sinnen
• Kooperation mit Landwirtschafts- und Handwerksbetrieben
Schnuppertage möglich

Kontakt:


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken